Der TuS Hartenholm sichert sich erneut den Turniersieg beim 22. Heinz-Tohde-Gedächtnisturnier um den LiquiMolyCup und siegte im Finale gegen den SSC Phoenix Kisdorf 1. Herren. Platz 3 sicherte sich der Leezener SC, vor dem SC Rönnau 74 – Fußball und dem Gastgeber SV Schackendorf.

Wir danken allen Zuschauern sowie den teilnehmenden Teams und wünschen eine erfolgreiche Saison.

Fotos zu Turnier -> Hier auf Facebook

… lade FuPa Widget …

Presse zum 3. Spieltag: Sportbuzzer.de
Presse zum 2. Spieltag: Sportbuzzer.de
Presse zum 1. Spieltag: Sportbuzzer.de

 


UPDATE 13.07.18: Da der SV Todesfelde am Finaltag weder mit der I. noch seiner II. Herren antreten kann, wird es um den Platz 3 ein Blitzturnier zwischen dem SC Rönnau 74, Leezener SC und dem Gastgeber SV Schackendorf geben. Das Final bestreiten der SSC Phoenix Kisdorf und der TuS Hartenholm.


Das 22. Heinz Tohde Gedächtnisturnier um den Liqui-Moly-Cup findet vom 10.07. – 14.07.2018 im bewährten Austragungsmodus statt.

Das Teilnehmerfeld ist wieder mit den bekannten „Größen“ des Kreises gefüllt: Aus der Flens-Oberliga wird das Topteam des Kreises, der SV Todesfelde, erwartet. Dazu gesellt sich der Landesligist TuS Harten holm und der Gastgeber SV Schackendorf. Mit dem SC Rönnau 74 und dem Leezener SC kommen weitere ambitionierte Mannschaften hinzu. Ebenso wie der SSC Phoenix Kisdorf, der kurzfristig eingesprungen ist, da Fetihspor Kaltenkirchen nicht teilnehemn kann.

Ein tolles Teilnehmerfeld, welches wie immer in zwei 3er-Gruppen die Gruppenspiele über die volle Distanz am Dienstag/ Mittwoch/ Donnerstag austrägt, um dann am Samstag die Finalspiele auszuspielen.

Gespielt wird zum 4. Mal um den Liqui Moly Cup, gestiftet vom Hauptsponsor des SV Schackendorf, dem Auto-und Reifenhandel Sven Mieta in Bad Segeberg! Für die drei bestplatzierten Teams gibt es Geldpreise und die platzierten Teams auf den Plätzen 4-6 erhalten Sachpreise.

 

Teilnehmer:
Gruppe A:
SV Todesfelde (Oberliga)
SSC Phoenix Kisdorf (Verbandsliga)
SC Rönnau 74 (Verbands- oder Kreisliga)

Gruppe B:
TuS Hartenholm (Landesliga)
SV Schackendorf (Landesliga)
Leezener SC (Kreisliga)

Wir freuen uns über ein tolles und sportlich hoch attraktives Teilnehmerfeld und auf eine spannende Veranstaltung!

SPIELPLAN/ ERGEBNISSE:
Dienstag, 10.07.18
GRUPPENPHASE 1. SPIELTAG
19.15 Uhr Leezener SC – SV Schackendorf
20.00 Uhr SC Rönnau 74 – SSC Phoenix Kisdorf

Mittwoch, 11.07.18
GRUPPENPHASE 2. SPIELTAG
19.15 Uhr SV Todesfelde – SC Rönnau 74
20.00 Uhr TuS Hartenholm – Leezener SC

Donnerstag, 12.07.18
GRUPPENPHASE 3. SPIELTAG
19.15 Uhr SV Schackendorf – TuS Hartenholm
20.00 Uhr SSC Phoenix Kisdorf – SV Todesfelde

Samstag, 14.07.18
FINALSPIELE
14.00 Uhr Spiel um Platz 5: 3. Gruppe A – 3.Gruppe B
14.00 Uhr Spiel um Platz 3: 2. Gruppe A – 2.Gruppe B
16.00 Uhr Endspiel: 1. Gruppe A – 1.Gruppe B

 


Übrigens gibt es zur Vorbereitung noch weitere Veranstaltungen:

https://i2.wp.com/www.svschackendorf.de/svs68/wp-content/uploads/2018/06/2018_07_14.jpg?fit=600%2C284https://i2.wp.com/www.svschackendorf.de/svs68/wp-content/uploads/2018/06/2018_07_14.jpg?resize=200%2C200svs-adminFussball
Der TuS Hartenholm sichert sich erneut den Turniersieg beim 22. Heinz-Tohde-Gedächtnisturnier um den LiquiMolyCup und siegte im Finale gegen den SSC Phoenix Kisdorf 1. Herren. Platz 3 sicherte sich der Leezener SC, vor dem SC Rönnau 74 - Fußball und dem Gastgeber SV Schackendorf. Wir danken allen Zuschauern sowie den...