A-Klasse Frauen | 15. Spieltag | Bericht
TSV Nahe – SV Schackendorf 2:4

Wir waren zu Gast beim TSV Nahe. Was für ein Spiel! In der erste Halbzeit zeigten wir, dass wir unbedingt drei Punkte mit nach Hause nehmen wollten. Wir spielten unsere Chancen heraus doch der Abschluss verfehlte das Tor um viele Male knapp. Auch der TSV Nahe hatte seine Chancen, scheiterte aber an unserer Torfrau. Dennoch zeigten auch sie deutlich das sie die Punkte nicht kampflos uns überlassen wollten. Zur Halbzeit stand es ausgeglichen 0 zu 0 und beide Mannschaften wussten das sie viele Tore liegen gelassen hatten.

Wir beschlossen für die nächsten 45 Minuten noch einmal alles aus uns raus zu holen. Trotz höherer Torschussquote bekamen wir zwei Gegentore sodass es 2 zu 0 gegen uns stand. Diese Tore hätten nicht sein müssen. Aber anstatt das wir unsere Köpfe hingen ließen, kam neuer Kampfwille auf und wir glichen durch Sophie und Ninja auf 2:2 aus. Ganz stark herausgespielt. Paar Minuten später merkte man, das wir zurück waren, siegen wollten und uns ein Unentschieden nicht reichte. Der Gegner schien überrascht zu sein woher der Aufwind und die plötzlichen Spielideen kamen. Der Ball lief und wir kombinierten gut miteinander.
Am Ende schlossen wir das Spiel, durch Sophie und Jenny, verdient mit 4:2 für uns ab! Der Siegesjubel am Schlusspfiff wurde leider durch einen Krankenwageneinsatz, in der letzten Spielminute, für eine unserer Spielerinnen, überschattet. Dennoch ist uns der erste Rückrundensieg erfolgreich gelungen!

https://i0.wp.com/www.svschackendorf.de/svs68/wp-content/uploads/2018/04/222.jpg?fit=600%2C273https://i0.wp.com/www.svschackendorf.de/svs68/wp-content/uploads/2018/04/222.jpg?resize=200%2C200svs-adminFussball
A-Klasse Frauen | 15. Spieltag | Bericht TSV Nahe - SV Schackendorf 2:4 Wir waren zu Gast beim TSV Nahe. Was für ein Spiel! In der erste Halbzeit zeigten wir, dass wir unbedingt drei Punkte mit nach Hause nehmen wollten. Wir spielten unsere Chancen heraus doch der Abschluss verfehlte das Tor...