A-Klasse Frauen | Nachholspiel | Bericht
SV Wittenborn – SV Schackendorf 0:4

Mittwoch waren wir beim Sv Wittenborn zu Gast. Derbyzeit !
Wir wussten von Anfang an, das dieses kein leichtes Spiel werden würde. Die Wittenborner Damen zeigten mit 13 Spielerinnen im Kader deutlich, das sie dieses Spiel für sich gewinnen wollten. Wir hatten hingegen wie immer gerade zwei Auswechselspielerinnen, ließen uns davon aber nicht einschüchtern. Zu mal wir unsere mitgereisten Fans im Rücken hatten !

Man merke die Anspannung beider Teams auf dem Platz deutlich, doch mit dem Anpfiff spielten wir uns schnell ein und holten in den ersten 20 Minuten mehrere Ecken. Diese vielen leider torlos aus aber es motivierte uns immer weiter am Ball zu bleiben und die Wittenborner weiter in ihre Hälfte zu schieben.
Ninja und Kristina hatten große Chancen verfehlten das Tor dennoch knapp. Allerdings hatten auch die Wittenborner ein, zwei gute Aktionen, bei denen es uns dann noch an Konzentration fehlte. So kam es in der 31’ Minute fast zum 1:0 für Wittenborn, als diese einen indirekten Freistoß kurz vorm Strafraum ausführten. Ab diesem Zeitpunkt spielten wir wieder aufgeweckter und hatten eine Chance nach der anderen. Trotz allem wollte der Ball Heute einfach nicht ins Tor.
Nach einem groben Foul an Ninja, führte Sophie einen Freistoß aus, welcher das Tor abermals knapp verfehlte und so ging es 0:0 in die Pause.

Zweite Halbzeit wollten wir uns das Spiel nicht mehr aus der Hand nehmen lassen und trafen drei Minuten nach Anpfiff durch Ninja zum erlösenden 1:0. Ab da an war der Knoten geplatzt und Sophie erhöhte fünf Minuten später auf 2:0. Klasse herausgespielt, setzte sie sich durch drei Gegenspieler bis zur Torlinie durch und traf verdient. Keine drei Minuten später setzte sich Ninja erneut durch verfehlte, wiederholte dieses aber 12 Minuten später und traf zum 3:0 ! Bärenstark.
Wir kombinierten weiterhin gut miteinander, besonders Kristina, welche sich mit unangenehmen Zweikämpfen auseinander setzten musste, lies sich nichts anmerken. Ganz stark ! Auch unsere Fans, zum größten Teil die Herren aus unseren 3‘ten, begleiteten unsere Aktionen mit Applaus und positiven Zurufen.
Das die Null am Ende bei uns stand, hatten wir unserer Torhüterin Bine zu verdanken, die vor allem in den Schlussminuten super parierte !
Als wir erneut einen Einwurf hatten nutze Sophie ihre Technik und spielte sich durch die gegnerische Abwehr und schloss zum 4 zu 0 ab.

Unser Ziel, drei Punkte mit Heim zu nehme glückte uns und wir gewannen das dritte mal in Folge, so kann es weiter gehen, das macht Spaß, Ladys!

https://i0.wp.com/www.svschackendorf.de/svs68/wp-content/uploads/2018/05/20180513_232858.jpg?fit=600%2C399https://i0.wp.com/www.svschackendorf.de/svs68/wp-content/uploads/2018/05/20180513_232858.jpg?resize=200%2C200svs-admin2Fussball
A-Klasse Frauen | Nachholspiel | Bericht SV Wittenborn - SV Schackendorf 0:4 Mittwoch waren wir beim Sv Wittenborn zu Gast. Derbyzeit ! Wir wussten von Anfang an, das dieses kein leichtes Spiel werden würde. Die Wittenborner Damen zeigten mit 13 Spielerinnen im Kader deutlich, das sie dieses Spiel für sich gewinnen wollten....