Frauenfussball beim SVS erfolgreich angelaufen. Seit mehreren Wochen bereits trainiert unsere neue Damenmannschaft auf der Sportanlage in Schackendorf.

Das Trainerteam welches das Team trainieren wird hat reichlich Erfahrung im Frauenfußball: B-Lizenz Inhaber Dirk Weisler und Volker Baller werden als gleichberechtigtes Team die Mannschaft führen. BEIDE (!) haben bereits sehr erfolgreich im SVS eine Damenmannschaft trainiert, Dirk Weisler sogar insgesamt über 13 Jahre!

Uns ist es gelungen mit Dirk & Volker eine tolle sportliche Kompetenz für die Aufgaben als Trainer zu gewinnen. Beide sind top motiviert, nach mehreren Jahren Frauenfußball in anderen Vereinen, im SVS wieder eine Mannschaft aufzubauen. In den vergangenen Wochen haben bereits intensive Einheiten stattgefunden, die nun alle zu dem Entschluss gebracht haben: Spass, Einsatz und Leidenschaft wollen wir mit der Meldung einer neuen Damenmannschaft für das 11er Feld in der Kreisliga weiter voran bringen! Die Coaches und die Spielerinnen sind top motiviert und ziehen toll mit. Gerne können jederzeit noch weitere Neuzugänge aufgenommen werden – das Team freut sich über Verstärkung!“ so die sportliche Leitung des Vereins bei der Vorstellung der neuen Damenmannschaft im SVS.

„Viel Spaß in einem motivierten Team sind garantiert“

Interessierte Spielerinnen können sich bei den Coaches gerne weitere Informationen einholen:
Volker Baller, Tel: 0157 – 58 16 07 84
Dirk Weisler, Tel: 0171 – 12 05 890

HERZLICH WILLKOMMEN IM TRAVESTADION UND  VIEL SPASS UND ERFOLG!

https://i2.wp.com/www.svschackendorf.de/svs68/wp-content/uploads/2017/06/2017_06_27_frauen.jpg?fit=600%2C300https://i2.wp.com/www.svschackendorf.de/svs68/wp-content/uploads/2017/06/2017_06_27_frauen.jpg?resize=200%2C200svs-adminFussball
Frauenfussball beim SVS erfolgreich angelaufen. Seit mehreren Wochen bereits trainiert unsere neue Damenmannschaft auf der Sportanlage in Schackendorf. Das Trainerteam welches das Team trainieren wird hat reichlich Erfahrung im Frauenfußball: B-Lizenz Inhaber Dirk Weisler und Volker Baller werden als gleichberechtigtes Team die Mannschaft führen. BEIDE (!) haben bereits sehr erfolgreich...