SV Schackendorf – SV GW Siebenbäumen 1:4 (0:3)

Video:

Segeberger Zeitung vom 15.10.18

NordSport vom 15.10.18

sportbuzzer.de vom 14.10.18: GW Siebenbäumen mit deutlichem Sieg bei Schackendorf
Einen am Ende ungefährdeten Sieg fuhr Grün-Weiß Siebenbäumen beim SV Schackendorf ein. Schon nach elf Minuten lag die Mannschaft vom Trainer-Duo Jan „Kiste Voigt und Marco Kalcher durch Tore von Lasse Schönwald und Benjamin Mecker (9., 11.) mit 2:0 in Front und konnte noch vor der Pause durch Meckers zweiten Treffer den 3:0-Halbzeitstand herstellen (30.).
Nach der Pause blieb das Bild das selbe – nach dem nächsten kapitalen Schnitzer der SVS-Hintermannschaft nahm Veysi Kurt die Einladung der Hausherren dankbar a und erhöhte auf 4:0, das Spiel war endgültig entschieden. Zwar gab Schackendorf sich nicht auf und erspielte sich einige Chancen, war allerdings insgesamt zu harmlos, sodass am Ende nur noch der Ehrentreffer durch den für den verletzten Maik Groß eingewechselten Maurice Uhlenbrock heraus sprang (73.).
Stefan Christensen vom SVS sagte nach der Partie zum Sportbuzzer: „Das war ohne Frage verdient – hätten wir die ein oder andere Chance besser genutzt, wäre es enger geworden. Siebenbäumen war clever und abgezockt.“

https://i0.wp.com/www.svschackendorf.de/svs68/wp-content/uploads/2018/10/2018_10_14.jpg?fit=600%2C301https://i0.wp.com/www.svschackendorf.de/svs68/wp-content/uploads/2018/10/2018_10_14.jpg?resize=200%2C200svs-adminFussball
SV Schackendorf - SV GW Siebenbäumen 1:4 (0:3) Video: Segeberger Zeitung vom 15.10.18 NordSport vom 15.10.18 sportbuzzer.de vom 14.10.18: GW Siebenbäumen mit deutlichem Sieg bei Schackendorf Einen am Ende ungefährdeten Sieg fuhr Grün-Weiß Siebenbäumen beim SV Schackendorf ein. Schon nach elf Minuten lag die Mannschaft vom Trainer-Duo Jan „Kiste Voigt und Marco Kalcher durch...