FC Dornbreite Lübeck – SV Schackendorf 2:1 (2:0)

Segeberger Zeitung vom 04.03.19

sportbuzzer.de vom 02.03.19: Heimsiege für FC Dornbreite
Sascha Strehlau und „Tino“ Lüthje hatten als Trainerduo des FCD Samstagabend allen Grund dazu, auf eine erfolgreiche Woche anzustoßen. Nachdem die Verträge mit ihnen bis Ende Juni 2020 verlängert worden waren, gab’s als „Nachschlag“ zum offiziellen Jahresstart vor 95 Fans einen 2:1-Heimsieg über Schackendorf.
Die hochverdiente 2:0-Pausenführung durch Ole Schliesser (27.) und Bastian Henning (29.) konnten die abstiegsbedrohten Gäste aus dem Segebergischen nur noch mit dem Anschlusstreffer durch René Bossert (49.) beantworten. Wirklich gefährlich wurde es vor dem FCD-Kasten nicht mehr. Im Gegenteil: Hätten die Dornbreiter ihre Konter konsequenter zu Ende gespielt, wäre das Resultat wesentlich klarer ausgefallen. Doch Strehlau nahm’s gelassen und meinte: „Nach der Wintervorbereitung auf Kunstrasen war es der erwartet schwere Auftakt auf unserem Naturrasen – viele Pässe und Flanken versprangen auf dem ziemlich harten Untergrund. Bereits zur Pause hätte es 3:0 oder 4:0 stehen müssen.“

hlsports.de vom 03.03.19:
Der FC Dornbreite sorgte nach einer knappen halben Stunde durch einen Doppelschlag gegen den abstiegsbedrohten SV Schackendorf für die Vorentscheidung. Den Gästen gelang nur noch der Anschluss.
Sascha Strehlau (FCD): „Es war ein verdienter Sieg aufgrund der Spielanteile und Chancen. Leider haben wir es in der ersten Halbzeit verpasst, sehr gute Möglichkeiten zu einer höheren Führung zu nutzen. In der zweiten Halbzeit gelingt den Gästen zwar der Anschlusstreffer, doch verpassen wir es, das 3:1 zu machen. Aller Anfang ist schwer und nach einer langen Vorbereitung weiß man nicht so ganz wo man steht. Deshalb nehmen wir den Sieg gerne mit und bereiten uns auf die nächste Aufgabe vor.“

https://i1.wp.com/www.svschackendorf.de/svs68/wp-content/uploads/2018/10/2018_10_newsfoto12.jpg?fit=600%2C300https://i1.wp.com/www.svschackendorf.de/svs68/wp-content/uploads/2018/10/2018_10_newsfoto12.jpg?resize=200%2C200svs-adminFussball
FC Dornbreite Lübeck - SV Schackendorf 2:1 (2:0) Segeberger Zeitung vom 04.03.19 sportbuzzer.de vom 02.03.19: Heimsiege für FC Dornbreite Sascha Strehlau und „Tino“ Lüthje hatten als Trainerduo des FCD Samstagabend allen Grund dazu, auf eine erfolgreiche Woche anzustoßen. Nachdem die Verträge mit ihnen bis Ende Juni 2020 verlängert worden waren, gab’s...