Kreisklasse C | 15. Spieltag | Nachholspiel

SSC Phoenix Kisdorf III – SV Schackendorf II 3:8 (1:3)

Am Fünfzehnten Spieltag waren wir zu Gast bei der dritten Garde des SSC Phoenix Kisdorf. Wir wollten einen Monat vor Silvester, in dem letzten Spiel des Jahres, schon mal ein vorzeitiges Feuerwerk zünden. So starteten wir auch ordentlich in die Partie und es dauerte gerade einmal 8.Minuten, da schob Klitze uneigennützig, alleine vor dem Torwart stehend, den Ball zu Ente rüber, der die Kugel nur noch reinschieben musste. Die tief stehende Sonne erschwerte uns die Sicht bei den hohen Bällen. Nichtsdestotrotz bestimmten wir das Spiel. In der 26. Minute setzte sich Lasse Hoffström klasse auf der linken Seite gegen seinen Gegenspieler durch und flankte den Ball auf den zweiten Pfosten, wo Klitze richtig stand und der Ball von seinem Kopf, über den Torwart, ins lange Eck flog. 2:0 der Zwischenstand. Zehn Minuten später gelang es Philip Markl mit einem super Pass die gesamte Abwehr der Kisdorfer auszuhebeln. Wieder einmal stand Klitze goldrichtig und frei auf der rechten Seite. Markls Pass landete somit auf seinem Fuß und er lief auf den Torwart zu, behielt dieses Mal die Ruhe und netzte zu seinem ersten Doppelpack zum 3:0 ein. Mit dem Pausenpfiff fingen wir uns noch das 3:1, das der guten Laune aber nicht schadete. Wir starteten mit noch mehr Druck in hälfte zwei und profitierten von einigen Unsicherheiten der Kisdorfer. 50/50 Michi nutze diese und schnürte binnen 10 Minuten einen Hattrick. Allerdings kein lupenreiner, da die Kisdorfer, in der 70. Minute, einen Foulelfmeter, verursacht von Jan Schneider, verwandelten und auf 6:2 verkürzen konnten. Die letzten 20 Minuten drehten die eingewechselten Spieler Tim Maschmann und Hannes Langner nochmal auf. Hannes legte zweimal mustergültig für Tim auf, der den Ball zum 7:2 und 8:2 einnetzte. In der Nachspielzeit konnte sich Rene Sarau auch noch in die Torjägerliste eintragen und schob eine Flanke gekonnt am starken Gästetorwart vorbei. So endete das letzte Spiel des Jahres mit einem 8:3 Auswärtserfolg, bei den man uns teilweise ansehen konnte, dass wir mit den Köpfen schon in der Winterpause waren. Trotzdem fuhren wir einen souveränen Sieg ein. Somit verabschieden wir uns für dieses Jahr, wünschen schöne Feiertage und einen guten Rutsch! Nur der SVS!

https://i1.wp.com/www.svschackendorf.de/svs68/wp-content/uploads/2016/08/2016_005_news.jpg?fit=600%2C300https://i1.wp.com/www.svschackendorf.de/svs68/wp-content/uploads/2016/08/2016_005_news.jpg?resize=200%2C200svs-admin2Fussball
Kreisklasse C | 15. Spieltag | Nachholspiel SSC Phoenix Kisdorf III - SV Schackendorf II 3:8 (1:3) Am Fünfzehnten Spieltag waren wir zu Gast bei der dritten Garde des SSC Phoenix Kisdorf. Wir wollten einen Monat vor Silvester, in dem letzten Spiel des Jahres, schon mal ein vorzeitiges Feuerwerk zünden. So starteten...