SV Schackendorf II – Leezener SC 6:4 (3:1)

Schackendorfs „Zwote“ entscheidet Torfestival für sich
Der SV Schackendorf empfing unter Flutlicht die dritte Mannschaft des Leezener SC.

In der ersten Viertelstunde stellten die Leezener die Räume gut zu, sodass die Schackendorfer wenig Platz bekamen ihr Spiel zu entfallten. In der 15. Minute war es David Heese, der den Torreigen eröffnete zum 1:0. Nach einem Fehler im Aufbauspiel der Schackendorfer konnte der Leezener SC den Ball erobern und zum 1:1 in der 26. Minute ausgleichen. Sebastian Harck war es, der nur kurze Zeit später nach einer Vorlage von Tim Maschmann den alten Vorsprung wieder herstellte. Eine Minute vor der Halbzeit traf erneut David Heese zum 3:1.

Durch einen schnell ausgeführten Freistoß in der 54. Minute konnte Lasse Hoffström, durch einen platzierten Schuss unter den Querbalken den Vorsprung weiter zum 4:1 ausbauen. Seinen dritten Treffer durfte David Heese nur zwei Minuten später bejubeln, nachdem Finn Nahme sich auf dem linken Flügel durchsetzte. Der Leezener SC hatte sich aber längst noch nicht aufgegeben. Ein Traumtor lies die Gäste in der 61. Minute wieder Hoffnung schöpfen. Das 5:3 eine Viertelstunde vor Schluss erzielten die Leezener nach hohem Pressing, woraus sich die Schackendorfer Abwehr nicht befreien konnte. In der 90. Minute ging es dann drunter und drüber. Leezen verkürzte zum 5:4 und setzte alles dran noch den Ausgleich zu erzielen, aber im Gegenzug schlug der Torwart der Schackendorfer den Ball bis zum 16er der Gäste, wo David Heese den Ball aufs Tor brachte und vom Leezener Spieler zum 6:4 über die Linie gebracht wurde.

Ein aufregendes Spiel mit einem starken Gegner, der bis zum Ende mit uns spielerisch auf Augenhöhe war. Wir danken dem Leezener SC für das faire Spiel und wünschen viel Erfolg in der weiteren Saison.
Ein weiterer Dank geht an die Zuschauer, die uns unterstützt haben.

https://i0.wp.com/www.svschackendorf.de/svs68/wp-content/uploads/2018/08/2018_08_ausschnitt12.jpg?fit=600%2C291https://i0.wp.com/www.svschackendorf.de/svs68/wp-content/uploads/2018/08/2018_08_ausschnitt12.jpg?resize=200%2C200svs-adminFussball
SV Schackendorf II - Leezener SC 6:4 (3:1) Schackendorfs „Zwote“ entscheidet Torfestival für sich Der SV Schackendorf empfing unter Flutlicht die dritte Mannschaft des Leezener SC. In der ersten Viertelstunde stellten die Leezener die Räume gut zu, sodass die Schackendorfer wenig Platz bekamen ihr Spiel zu entfallten. In der 15. Minute...