SV Schackendorf III – TuS Heidmühlen 1:7 (0:5)

Der Gegner machte von der ersten Minute Druck und wir brauchten 5 Minuten um ins Spiel zu kommen. Danach nahmen wir den Kampf an! Auch nach dem ersten Gegentreffer in der 21 Minute kämpften wir weiter und hatten auch unsere Chancen! In der 27 Minute machte Heidmühlen das 0:2. Das war für den Gegner wie ein Startsignal und sie legten noch eine Schippe drauf und wir kassierten bis zur Halbzeit noch 3 weitere Tore
!Wir nahmen uns in der 2 Halbzeit vor uns nicht komplett abschießen zu lassen. Das gelang uns auch ganz gut! Unseren Treffer zum zwischenzeitlichen 1:6 markierte Kuhli! Kurz vor dem Ende markierte Heidmühlen noch das 1:7.

Fazit: Das war in der bisherigen Saison mit Abstand der beste Gegner! Jetzt haben wir erstmal 2 Wochen Pause vom Punktspielbetrieb und freuen uns auf das Testspiel nächsten Freitag in Bad Bramstedt

https://i1.wp.com/www.svschackendorf.de/svs68/wp-content/uploads/2018/10/2018_10_newsfoto5.jpg?fit=600%2C300https://i1.wp.com/www.svschackendorf.de/svs68/wp-content/uploads/2018/10/2018_10_newsfoto5.jpg?resize=200%2C200svs-adminFussball
SV Schackendorf III - TuS Heidmühlen 1:7 (0:5) Der Gegner machte von der ersten Minute Druck und wir brauchten 5 Minuten um ins Spiel zu kommen. Danach nahmen wir den Kampf an! Auch nach dem ersten Gegentreffer in der 21 Minute kämpften wir weiter und hatten auch unsere Chancen! In...