SV Schackendorf III – TuS Garbek II 3:5 (1:2)

Wir wollten uns für die Niederlage vor 2 Wochen gegen des selben Gegner revanchieren. Trotz drückender Überlegenheit ist Fußball halt ein Ergebnissport. Wenn man die eigenen Chancen nicht nutzt oder oder zu verspielt ist vor dem Tor, darf man sich am Ende nicht über eine Niederlage beschweren.
Wir schaffen es zur Zeit einfach nicht uns zu belohnen.. Aber wir bleiben weiter dran um nächste Woche endlich den ersten Sieg in der Saison einzufahren!
Die Tore für uns erzielten Kamal(1)und Kuhli(2)
Ein besonderer Dank gilt der ehemaligen Damenmannschaft für die Unterstützung!

Fazit: Wir geben nicht auf an uns zu glauben!

https://i2.wp.com/www.svschackendorf.de/svs68/wp-content/uploads/2018/10/2018_10_newsfoto4.jpg?fit=600%2C300https://i2.wp.com/www.svschackendorf.de/svs68/wp-content/uploads/2018/10/2018_10_newsfoto4.jpg?resize=200%2C200svs-adminFussball
SV Schackendorf III - TuS Garbek II 3:5 (1:2) Wir wollten uns für die Niederlage vor 2 Wochen gegen des selben Gegner revanchieren. Trotz drückender Überlegenheit ist Fußball halt ein Ergebnissport. Wenn man die eigenen Chancen nicht nutzt oder oder zu verspielt ist vor dem Tor, darf man sich...