TuS Tensfeld II – SV Schackendorf III 3:4 (1:2)

Es ist vollbracht! Der erste Sieg in dieser Saison!!! In der 15. Minute ging der Gegner mit 1:0 in Führung, bis dahin hatten wir das Spiel in Griff. Mit ein Doppelschlag in der 25. & 27. Minute durch Kamal und Jürgen gingen wir dann verdient in Führung und hätten diese noch weiter ausbauen können bis zur Halbzeit. Als Jürgen in der 55. Minute das 3:1 machte, war der Drops eigentlich gelutscht. Mit dem Gefühl das Spiel zu gewinnen,schlich sich der Schlendrian ein und Tensfeld glich durch 2 Tore in der 62. & 70. Minute zum 3:3 aus. Dann fing sich die Mannschaft wieder und versuchte da weiterzumachen, wie vor der „Auszeit“! Wir haben das Spiel danach schnell wieder kontrolliert, aber das erlösende Tor wollte einfach nicht fallen. Es dauerte bis zur 88. Minute, in der Tigra das Team erlöste und den Treffer zum 4:3 erzielte.

Fazit: Der Sieg war mehr als verdient. Jetzt geht es nächsten Freitag gegen Fahrenkrug darum nachzulegen.

https://i1.wp.com/www.svschackendorf.de/svs68/wp-content/uploads/2018/10/2018_10_newsfoto16.jpg?fit=600%2C300https://i1.wp.com/www.svschackendorf.de/svs68/wp-content/uploads/2018/10/2018_10_newsfoto16.jpg?resize=200%2C200svs-adminFussball
TuS Tensfeld II - SV Schackendorf III 3:4 (1:2) Es ist vollbracht! Der erste Sieg in dieser Saison!!! In der 15. Minute ging der Gegner mit 1:0 in Führung, bis dahin hatten wir das Spiel in Griff. Mit ein Doppelschlag in der 25. & 27. Minute durch Kamal und...