TuS Fahrenkrug – SV Schackendorf III 5:3 (0:0)

Nach dem guten Auftritt gegen die SG Daldorf/Negernbötel II, wollten wir den Schwung mit ins Derby nehmen! In der ersten Halbzeit waren wir leicht überlegen, konnten aber keinen Erfolg daraus schlagen. Bis zur 55. Min. sah es auch noch gut für uns aus, aber dann folgten vier Minuten im totalen Black Out! Wir bekamen 3 Tore gegen uns!!!
Max erzielte in der 74 Minute zwar das 1:3, prompt bekamen wir aber das 1:4. Dann ging ein Ruck durchs Team und wir fingen plötzlich an zu spielen! Durch 2 Tore von Kuhli kamen wir auf 3:4 heran und waren weiter am Drücker! Mit einem Konter erhöhte Fahrenkrug auf 5:3. In den letzten 3 Minuten gelang uns leider kein weiterer Treffer!

Fazit: Wieder haben wir uns um den Lohn gebracht durch diese 4 irren Minuten! Jetzt müssen wir beim nächsten Spiel halt versuchen den Bock umzustoßen!

https://i1.wp.com/www.svschackendorf.de/svs68/wp-content/uploads/2018/08/2018_08_ausschnitt06.jpg?fit=600%2C247https://i1.wp.com/www.svschackendorf.de/svs68/wp-content/uploads/2018/08/2018_08_ausschnitt06.jpg?resize=200%2C200svs-adminFussball
TuS Fahrenkrug – SV Schackendorf III 5:3 (0:0) Nach dem guten Auftritt gegen die SG Daldorf/Negernbötel II, wollten wir den Schwung mit ins Derby nehmen! In der ersten Halbzeit waren wir leicht überlegen, konnten aber keinen Erfolg daraus schlagen. Bis zur 55. Min. sah es auch noch gut für uns...