Kreisklasse C | Nachholspiel 14. Spieltag | Bericht
SV Schackendorf III – SV Dissau 4:2 (3:1)

Das Ziel für das letzte Punktspiel war klar: Mit einem Sieg wollten wir uns aus der Saison verabschieden.
Es entwickelte sich in der ersten Halbzeit ein ausgeglichenes Spiel. In der 27 Minute bekamen wir einen Elfmeter zugesprochen, den Kuhli sicher verwandelte. Dieses war sein 14. Saisontreffer! Bashir erhöhte in der 38. Minute auf 2:0. Die Gäste aus Dissau konnten sich bis hierher auch ein paar Chancen erarbeiten, die unser gut aufgelegter Torwart Torben aber vereitelte. Durch ein Eigentor in der 42. Minutee hieß es sogar 3:0 für unserer Farben. Leider waren wir danach zu unkonzentriert und ließen in der Nachspielzeit das 3:1 zu.
In der 2 Halbzeit hatte der SV Dissau die besseren Chancen und wir begrenzten uns lediglich auf das Konterspiel. Einen dieser Konter verwertete Jürgen dann in der 85 Minute zum vorentscheidenen 4:1. Den Gästen gelang mit dem Schlusspfiff das 4:2.

Fazit:Endlich spielten wir mal effektiv, was das Verwehrten der Chancen betrifft! Das kämpferische war, wie in den letzten Spielen, sehr gut!

https://i2.wp.com/www.svschackendorf.de/svs68/wp-content/uploads/2016/08/2016_012_news.jpg?fit=600%2C300https://i2.wp.com/www.svschackendorf.de/svs68/wp-content/uploads/2016/08/2016_012_news.jpg?resize=200%2C200svs-adminFussball
Kreisklasse C | Nachholspiel 14. Spieltag | Bericht SV Schackendorf III - SV Dissau 4:2 (3:1) Das Ziel für das letzte Punktspiel war klar: Mit einem Sieg wollten wir uns aus der Saison verabschieden. Es entwickelte sich in der ersten Halbzeit ein ausgeglichenes Spiel. In der 27 Minute bekamen wir einen Elfmeter...