Routinier bleibt an Bord!

Etwas länger als sonst benötigte Jan „Steini“ Steinberg für seine Zusage für die kommende Saison. Der 33 jährige Defensiv Allrounder ist als junger Familienvater auch beruflich sehr eingespannt. Dazu kommt ein geplanter Hausbau, der bevor steht.

„Ich sage mit voller Überzeugung zu, wir bleiben als Team zusammen und insbesondere die Arbeit mit Coach Dybo macht sehr viel Spaß. Ich bin fit und möchte noch mindestens in der kommenden Saison helfen, dass wir eine gute Runde spielen, natürlich in der Landesliga“ so Steini bei seiner Zusage.

„Steini ist ein Typ, auf und neben dem Platz, spielt immer mit voller Kapelle und trainiert auch so. Sein Ehrgeiz treibt ihn an und zieht die Mitspieler mit ! Wir sind sehr froh das er weiter spielt und haben damit einen weiteren Baustein im Defensivverbund halten können“ , so Chefcoach Thomas Dybowski bei der Zusage seines Leistungsträgers !

Steini, wir freuen uns riesig! Viel Spaß und Erfolg weiterhin im Travestadion!

https://i2.wp.com/www.svschackendorf.de/svs68/wp-content/uploads/2018/05/2018_05_14_steini.jpg?fit=600%2C300https://i2.wp.com/www.svschackendorf.de/svs68/wp-content/uploads/2018/05/2018_05_14_steini.jpg?resize=200%2C200svs-adminFussball
Routinier bleibt an Bord! Etwas länger als sonst benötigte Jan 'Steini' Steinberg für seine Zusage für die kommende Saison. Der 33 jährige Defensiv Allrounder ist als junger Familienvater auch beruflich sehr eingespannt. Dazu kommt ein geplanter Hausbau, der bevor steht. 'Ich sage mit voller Überzeugung zu, wir bleiben als Team zusammen...