Zweiter Winterzugang für die Liga des SVS. Der SV Schackendorf freut sich mit dem 22-jährigen Leif Schütt seinen zweiten Neuzugang in der Winterpause bekannt geben zu können.

Der Mittelfeldallrounder, der vom TuS Garbek an die Trave wechseln wird, wurde im Jugendbereich u.a beim FC Eintracht Schwerin, dem VFB Lübeck und der SG Trave 06 ausgebildet. „Ich möchte es höherklassig einfach nochmal wissen und hatte gute Gespräche mit Chefcoach Thomas Dybowski. Ich bin überzeugt davon, dass ich den Sprung in die Landesliga schaffen kann und freue mich auf die Chance und die Herausforderung beim SV Schackendorf“, so Neuzugang Schütt bei seiner Vorstellung.

Auch Coach Dybowski erklärte hierzu: „Wir wollten uns im Winter verstärken und konnten nun mit Leif Schütt einen weiteren Spieler von unseren Ideen und dem Konzept  hier in Schackendorf überzeugen. Wir haben damit auch durch die zurückkehrenden Langzeitverletzten deutlich mehr Möglichkeiten im Kader. Ich freue mich, dass sich auch Leif für uns entschieden hat!“

HERZLICH WILLKOMMEN IM TRAVSTADION UND VIEL ERFOLG LEIF !!!

https://i0.wp.com/www.svschackendorf.de/svs68/wp-content/uploads/2017/12/schuett_neuzugang.jpg?fit=600%2C300https://i0.wp.com/www.svschackendorf.de/svs68/wp-content/uploads/2017/12/schuett_neuzugang.jpg?resize=200%2C200svs-adminFussball
Zweiter Winterzugang für die Liga des SVS. Der SV Schackendorf freut sich mit dem 22-jährigen Leif Schütt seinen zweiten Neuzugang in der Winterpause bekannt geben zu können. Der Mittelfeldallrounder, der vom TuS Garbek an die Trave wechseln wird, wurde im Jugendbereich u.a beim FC Eintracht Schwerin, dem VFB Lübeck und...