Neben den bereits erwähnten A-Jugendlichen, die den Sprung in den Herrenbereich wagen, gibt es weitere Neuigkeiten von der Transferfront in den Reihen der III. Herren.

Für die neue Saison hat mit Maximilian Mense ein alter Bekannter den Weg zurück zum SVS gefunden, der bereits in der Saison 2015/16 bei uns spielte. Zuletzt war er beim SV Oststeinbek in der Hamburger Kreisliga aktiv, der Kontakt zu ihm ist aber nie abgerissen. Obwohl er in Hamburg lebt und beruflich dort sehr eingespannt ist, wollte er mit dem Fußball nicht aufhören und hat bei uns immer den Spaß genoßen.

Zudem wird ein weiterer alter Bekannter wieder für den SVS auflaufen. Nach mehreren Jahren Fussballpause wird Frithjof Harksen wieder die Fussballschuhe schnüren und das Team von Andreas Knust, je nach zeilticher Verfügbarkeit, unterstützen. Beim vergangenen KönigsCup hat er für die Classics schon unter Beweis gestellt, dass die fussballerischen Fähigkeiten keinesfalls abhanden gekommen sind.

Mit Marcelo Krug de Oliveira wird ein südamerikanischer Wind in die dritte Herren gezaubert. Der Bruder von Ligaspieler Guilherme ist bereits seit längerem beim SVS im Training und möchte sich in der neuen C-Klasse mit einbringen.

Des Weiteren werden Melvin Schienke sowie Mojtaba Mohseni aus Afghanistan und die drei Iraker Faris Elias, Abdullah Hassan und Falah Saleman zum Team stoßen und damit den Kader qualitativ und quantitativ verstärken.

HERZLICH WILLKOMMEN IM TRAVESTADION MÄNNER, WIR WÜNSCHEN EUCH VIEL SPASS UND ERFOLG!!!

#svs68 #willkommen #Dridde #neuzugänge

https://i0.wp.com/www.svschackendorf.de/svs68/wp-content/uploads/2017/07/2017_07_21_Dritte.jpg?fit=600%2C300https://i0.wp.com/www.svschackendorf.de/svs68/wp-content/uploads/2017/07/2017_07_21_Dritte.jpg?resize=200%2C200svs-adminFussball
Neben den bereits erwähnten A-Jugendlichen, die den Sprung in den Herrenbereich wagen, gibt es weitere Neuigkeiten von der Transferfront in den Reihen der III. Herren. Für die neue Saison hat mit Maximilian Mense ein alter Bekannter den Weg zurück zum SVS gefunden, der bereits in der Saison 2015/16 bei uns...